Konflikthotline Baden-Württemberg e.V.BeratungsangeboteBeraterinnen und BeraterHintergrundinformationenMobbing-Netzwerk BWKontakt

Angebote für RatsuchendeAngebote für ExpertenAngebote für Unternehmen

"Ärger oder Stress im Job...?"

Wo verschiedene Menschen sich treffen gibt es unterschiedliche Werte und Bedürfnisse. Meinungsverschiedenheiten und Konflikte sind deshalb normal und gehören zu unserem Alltag, auch am Arbeitsplatz.

Doch wenn:

  • Konflikte fest gefahren scheinen
  • Sie sich gekränkt, ausgegrenzt, ausgelacht oder bedroht fühlen
  • Sie sich den Anforderungen am Arbeitsplatz nicht mehr gewachsen fühlen
  • Sie nicht mehr abschalten können
  • Frust, Angst oder Sinnlosigkeit zu Ihrem Arbeitsalltag gehören
  • Ihre Lebensqualität leidet

ist es Zeit, sich Hilfe zu holen!

Konflikte können sich leicht hochschaukeln. Sprechen Sie deshalb Unstimmigkeiten frühzeitig an! Ungeklärt bedeuten Konflikte für Betroffene eine große Belastung. Das Risiko, in einen Teufelskreis zu geraten steigt. Aus ungelösten Konflikten kann Mobbing entstehen. Sie setzen Menschen unter Dauerstress; sie führen zu seelischer Erschöpfung und fördern das Risiko psychisch zu erkranken. Psychosomatische Erkrankungen wie z.B. Depressionen und Burn-Out sind häufig Folgen von Dauerstress.

Wir

  • hören Ihnen zu
  • haben Verständnis für Ihre Situation
  • suchen gemeinsam mit Ihnen nach Auswegen
  • besprechen mit Ihnen die nächsten Schritte
  • geben Informationen
  • vermitteln Adressen von Fachleuten

Rufen Sie uns an.

Den ersten Schritt machen Sie, den zweiten überlegen wir gemeinsam. Ein Gespräch gibt oft den Anstoß zur Bewältigung.

Jede Beratung ist anonym und vertraulich.

Die Konflikthotline Baden-Württemberg e.V.: 0180 - 266 224 64

Montag: 10-19 Uhr, Dienstag + Donnerstag: 12-19 Uhr, Mittwoch: 19-21 Uhr, Freitag: 10-14 Uhr.

Ein Anruf kostet Sie einmalig 6 Cent aus dem deutschen Festnetz und max. 42 Cent/Minute aus dem Mobilfunknetz.