Inhalt

Aktuelles Stellenangebot

Die Konflikthotline Baden-Württemberg e.V. ist eine Fachstelle für Beratung und Fortbildung zum Thema Konflikte am Arbeitsplatz. Sie bietet landesweit telefonische Erstberatung und regional persönliche Coachinggespräche an. Sie informiert mittels Vorträgen, Workshops und Seminaren zum Thema Konfliktmanagement und konstruktive Kommunikation.

In unserer Beratungsstelle im Glottertal (räumlich angegliedert an die Rehaklinik Glotterbad) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2020 eine Stelle als

pädagogische Mitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit zu 50% (19,5 Wochenstunden) zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie beraten Betroffene, Angehörige, Mitarbeitende, Führungskräfte und Personalvertretende zum Thema Konflikte im Arbeitskontext
  • Sie sind für Qualitätsentwicklung, Kooperation mit und Begleitung von ehrenamtlich Beratenden verantwortlich
  • Sie führen eigenständig Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen im Bereich Konfliktmanagement durch
  • Sie leiten themenspezifisch eine psycho-edukative Klinikgruppe

Ihre Qualifikation

  • Sie haben ein Studium zum Bachelor of Arts – Soziale Arbeit oder ein gleichwertiges pädagogisches Studium
  • Sie bringen idealerweise Berufserfahrung im psychosozialen Beratungssektor oder im Bereich Konfliktmanagement mit
  • Ihre Fortbildung in systemischer oder transaktionsanalytischer Beratung ist von Vorteil
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Sie sind flexibel und zu Reisetätigkeit in ganz Baden-Württemberg bereit
  • Sie arbeiten teamorientiert, zeigen ein hohes Maß an Selbstverantwortung, Eigeninitiative und handeln kreativ und lösungsorientiert.
  • Sie bewegen sich sicher in unterschiedlichen Gruppen, haben Freude an Vortragstätigkeiten, sowie an Konzeption und Durchführung von themenspezifischen Seminarangeboten

Unser Angebot

  • eine Vergütung in Anlehnung an den TgDRV in Entgeltgruppe E 9b
  • ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet
  • flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • ein kompetentes, engagiertes und offenes Team mit Spaß an der Arbeit
  • die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung, sowie die Teilnahme an regelmäßiger Supervision

Die Stelle ist derzeit noch befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird in Aussicht gestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.02.2020 an: Konflikthotline Baden-Württemberg e.V., Gehrenstraße 10, 79286 Glottertal oder per Mail in einer zusammenhängenden PDF an: info@konflikthotline-bw.de.  Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Gehring, Tel.: 07684-809503

© 2020 Konflikthotline Baden-Württemberg e.V.