Inhalt

Konfliktmanagement und Kommunikationsstrategien im Arbeitskontext

18. - 20.11.2019 / 2,5-tägige Fortbildung >>SEMINAR AUSGEBUCHT<<*
79286 Glottertal, Rehaklinik Glotterbad

2,5-tägige Fortbildung mit 24 Unterrichtseinheiten 

Konflikte sind den meisten Menschen unangenehm. Niemand will sie haben. Doch wer Konflikte konstruktiv gestaltet statt sie zu vermeiden, kann ihr  Entwicklungspotential positiv  für sich nutzen. Konflikte lösungsorientiert bearbeiten zu können, bedeutet im betrieblichen Umfeld eine wertvolle Zusatzqualifikation.

Zielgruppe: Das Seminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte aller Ebenen, Mitarbeitende im Personal- oder Betriebsrat, Berater*innen , Konfliktbeauftrage im Betrieb und Mitarbeitende, die Konflikte lösen müssen oder wollen. Es wird theoretisches Wissen über Konflikte im Arbeitskontext genauso vermittelt wie "praktisches Handwerkzeug", um die Inhalte anschließend am eigenen Arbeitsplatz umzusetzen.

 

 

 

Termin & Ort:      18. - 20.11.2019  -SEMINAR AUSGEBUCHT-*
Dauer:                   2,5 tägiges Seminar mit 24 Unterrichtseinheiten
Ort:                        Rehaklinik Glotterbad, 79286 Glottertal       
Teilnehmerzahl: Mindestens 8 und maximal 12 Personen
Kosten:                 375,00 €
Inkludiert:            UmfassendeSeminarunterlagen
Dozentinnen:       Eva Gehring und Johanna Völkle

Flyer

 *Das Seminar ist ausgebucht. Bei Interesse tragen wir Sie gerne in unsere Warteliste oder Interessent*innenliste für 2020 ein und geben Ihnen Bescheid, sobald ein Platz frei wird bzw. der nächste Termin feststeht.
Bitte schreiben Sie uns an: info@konflikthotline-bw.de

 


zurück zur Veranstaltungsübersicht

© 2019 Konflikthotline Baden-Württemberg e.V.