Inhalt

Vortrag und Workshop: Sexuelle Belästigung und Gewalt am Arbeitsplatz

23.03.2020, 12.45-16 Uhr
79286 Glottertal

Jede zweite bis dritte Frau und auch etwa jeder zehnte Mann sind von sexueller Belästigung oder Gewalt im Arbeitskontext betroffen. Betroffenen fällt es in der Regel schwer, sich Hilfe zu holen, denn zumeist schämen sie sich für das Erlebte und fühlen sich schuldig daran. Sprechen sie dennoch mit anderen, so stoßen sie oft auf Hilflosigkeit oder Bagatellisierung. Weder am Arbeitsplatz selbst noch außerhalb bekommen die meisten Betroffenen angemessene Unterstützung. Aus diesem Grund hat die Gewalterfahrung oft gravierende Folgen für ihre seelische und körperliche Gesundheit. Nicht selten ist auch ein Verlust des Arbeitsplatzes damit verbunden, was finanzielle Probleme mit sich
bringen kann.

Die Konflikthotline Baden-Württemberg e.V. will dieses Thema im Rahmen eines Fachforums aufgreifen. Das Fachforum umfasst einen Vortrag sowie einen anschließenden Workshop.
Weitere Informationen finden Sie hier.

 


zurück zur Veranstaltungsübersicht

© 2020 Konflikthotline Baden-Württemberg e.V.