Konflikthotline Baden-Württemberg e.V.BeratungsangeboteBeraterinnen und BeraterHintergrundinformationenMobbing-Netzwerk BWKontakt

Die Konflikthotline Baden-Württemberg e.V.Menschen, die uns begleitenMobbing und Konflikte am ArbeitsplatzKonflikte und Mobbing am Arbeitsplatz als gesellschaftspolitische Herausforderung

Konflikte und Mobbing am Arbeitsplatz als gesellschaftspolitische Herausforderung

Direkte Gegenwehr der Betroffenen, Hilfestellung von Kollegen und Vorgesetzten sowie Unterstützung vom sozialen Umfeld wie Familie und Freunde können die Situation entspannen und den Teufelskreis durchbrechen.

Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt, die Katholische Betriebsseelsorge und der DGB reagierten auf die zunehmende Zahl von Anfragen nach Beratung und Unterstützung bei Konflikten am Arbeitsplatz mit der Einrichtung von regionalen Mobbing-Telefonen und weitergehenden persönlichen Beratungsangeboten. Der enorme Bedarf an Information und Beratung konnte mit diesen Angeboten nur teilweise abgedeckt werden.

Neben der Unterstützung und Begleitung von Konflikt-/Mobbing-Betroffenen will der Verein auf der strukturell-organisatorischen Ebene in die Unternehmen und Verwaltungen hineinwirken und Impulse und Beratung zur Etablierung einer neuen Konfliktkultur geben.

Zur Qualitätssicherung der Konflikt-/Mobbing-Beratung bietet der Verein die Fortbildung "Ressourcenorientierte Konfliktberatung im Arbeitskontext" an.